+49 (0)251 287 169 80

Sandspiel Mobil

Ähnlich wie beim Forumtheater von Augusto Boal lassen sich mit dem Sandspiel Konflikte darstellen und spielerisch bearbeiten. Als Bühne dient ein etwa 50 x 70 cm großer Kasten gefüllt mit Sand. Zahlreiche Figuren, Miniaturhäuser und Pflanzen stehen in Regalen zur Verfügung, um den Konflikt auf der Sandbühne darzustellen. Im Sandspielmobil sind Kastenbühne und die Regale voller Figuren und Symbole unterwegs zu Ihnen, wenn Sie mit einer kreativen Methode Ihr kreatives Potential entfalten und Ihre Ressourcen entdecken möchten.

Die Sandspiel-Methode wurde in den 1920er Jahren von der britischen Ärztin und Gesundheitspionierin Margaret Lowenfeld entwickelt und hieß ursprünglich World Technique. Einen kurzen Überblick zur Geschichte des Sandspiel finden Sie bei Sandspiel Mobil & Studio.

Das Sandspiel Mobil lässt sich auch für die psychologische Beratung z. B. von Kindern, Familien und Eltern bei Ihnen vor Ort einsetzen. Die Beratungsangebote finden Sie ebenfalls bei Sandspiel Mobil & Studio.